Dienstag, 9. Juli 2013

Essie Naughty Nautical Limited Edition – Teil 1

Seit über zwei Wochen war ich nun auf der Suche nach der neuen Limited Edition von Essie – der Naughty Nautical. Diese fand ich nach längerer Zeit schon von den Pressebildern her richtig toll, und konnte es kaum erwarten, dass sie hierzulande endlich in den Läden auftaucht.

Jetzt zeige ich Euch den ersten Teil meiner Ausbeute – den wunderschön in den Sommer passenden Nagellack „Rock The Boat“. Wie toll, dass der Sommer auch endlich hier in Nordrhein-Westfalen angekommen ist – da macht eine solche Farbe gleich doppelt so viel Spaß.

Essie Naughty Nautical Limited Edition: Rock The Boat Swatch

„Rock The Boat“ von Essie ist ein sehr helles, sanftes, aber nicht ganz pastelliges Blau. Die Farbe enthält zahlreiche feine silberne Schimmerpartikel (Glassflecks), die dem Nagellack mehr Tiefe und Dimension verleihen. Auf dem Nagel sind sie nur bei Einfall von direktem Sonnenlicht sichtbar. Es handelt sich hier sozusagen um einen Cremelack mit dem gewissen Extra.

Hier erkennt man sehr schön den feinen Schimmer:

Essie Naughty Nautical Limited Edition: Rock The Boat

Der Nagellack kostet 7,95 € beim dm Eures Vertrauens.

Wie gefällt Euch die Farbe? Ist „Rock The Boat“ auch eine der Nuancen aus der Naughty Nautical LE, die Ihr von vornherein auf dem Schirm hattet? Oder hattet/habt ihr es eher auf einen der anderen Nagellacke aus der Kollektion abgesehen?

Kommentare:

  1. Den hätte ich mir BEINAH auch mitgenommen. Ich wollte aber eigentlich Sunday Funday unbedingt haben, aber der war schon weg -.-
    Hab mich dann letzten Endes mit einem einzelnen Exemplar von We're in together getröstet.
    Hellblau würde ich zu selten tragen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo lullaby,
    oh ja, der Sunday Funday ist auch toll - das ist der zweite Teil meiner Beute, den stelle ich nachher oder morgen auch noch vor. Eigentlich bin ich auch kein großer Fan von Hellblau, aber dieser ist mal eine Ausnahme. Wird aber sicher nur was für den Sommer.
    Gut, dass Du Dich trösten konntest - der We're in it together ist je farblich ein Klassiker, damit macht man nichts falsch.

    Vielen Dank an Dich für meinen ersten Kommentar - ich freue mich gerade wie verrückt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi sehr gerne, danke für die Mail. Heute wird es zeitlich ein wenig eng, aber du bekommst bald eine Antwort :)

    Den Sunday Funday habe ich übrigens doch noch bekommen :)

    AntwortenLöschen
  4. Super, herzlichen Glückwunsch :-) Und keinen Stress wegen der Mailanfrage - Du hast ja zwei Wochen Zeit :-)

    AntwortenLöschen