Samstag, 17. August 2013

Beauty-Expertinnen verraten ihre Lieblingsprodukte - Teil II

So, wie angekündigt geht es heute direkt in die zweite Runde. Das Prinzip ist je bereits bekannt, also geht es direkt los.



6. Viva / Schmarotzerhummel


Kennt Ihr alle Viva und ihren Blog http://schmarotzerhummel.blogspot.de/? Wenn nicht, dann solltet Ihr es dringend nachholen – das ist Entertainment pur. Nicht ganz der klassische Beauty-Blog im Vergleich zu den anderen, die hier vorgestellt wurden und werden, aber definitiv einer der Besten. Zur Zeit ist es leider etwas ruhig auf Vivas Blog, aber es lohnt sich, das Archiv zu durchforsten. Zuviel will ich hier gar nicht verraten. Und nun geht, habt Spaß, aber kommt auch mal wieder zurück :-D Vivas Lieblinge:


1. „Meine Lieblingsmarke ist Catrice. Nicht, dass ich davon außerordentlich viel besitzen würde - im Gegenteil, es sind nur einige Stücke - aber die, die ich besitze, mag ich ausnahmslos gerne und war von keinem negativ überrascht. Außerdem scheint es mir, dass bei allen Produktsparten des Sortiments (sei es Lidschatten, Mascara, Lippenstifte) ein gewisses Qualitätslevel erreicht wird. Essence und p2 z.B. haben einige Highlights (vor allem LE-Sachen), aber dafür sind teilweise fast ganze Produktsparten nicht mal meinen Ansprüchen genügend (z.B. Lidschatten im Standardsortiment), und die sind bei weitem nicht hoch.“

2. „Ich muss zugeben, dass ich aus dem aktuellen Sortiment nur zufällig etwas besitze, und zwar den Döschenconcealer, mit dem ich sehr zufrieden bin. Sonst habe ich nur "alte" Produkte (von vor dem Relaunch), bei denen ich vor allem die Lippenstifte geliebt habe (allen voran "Dark Rosewood").“




7. lfcmaus / Nagellack 2.0


Arlett / lfcmaus von Nagellack 2.0 ;-)


Arlett alias lfcmaus bloggt seit 2011 auf http://lfcmaus.blogspot.de. Wie der Blogtitel schon vermuten lässt, stehen hier die Nägel im Vordergrund. Ich bin ja nicht so die große Designerin, aber was man auf diesem Blog zu sehen bekommt sind wahre Kunstwerke. Wenn es hier wieder ein neues tolles Nageldesign zu sehen gibt, gehe ich immer wieder gern an mehreren Tagen nacheinander auf ihren Blog und sehe es mir an. Daneben gibt es immer wieder andere spannende Artikel. Ganz aktuell und spektakulär: Was kann eigentlich ein Serum für 270 € und warum kostet es überhaupt so viel? Und welches ist Arletts Lieblingsprodukt?


Arletts Lieblingsprodukt ist die Foundation von Bare Minerals


1. „Bare Minerals. Eigentlich wollte ich MAC sagen- wegen der Auswahl, aber da ich finde, dass ohne richtige Grundierung (Foundation etc) nichts geht und ich seit Jahren BM dafür nutze und ich sonst bis auf ein Produkt von BM nie etwas hatte, dass ich nicht weiterempfehlen könnte und ich die Foundation, sowie das Puder seit Jahren benutze (über 5 Jahre), ist das meine liebste Marke. Außerdem sind die Inhaltsstoffe sehr gut (bei BareMinerals im Unterschied zur "normalen" Kosmetik von BareEscentuals) und haben meiner Haut gut geholfen.

2. „Daher muss das Must- Have- Produkt definitiv die Foundation sein- besonders die matte für mich als Mischhautler ;) Sie hält sehr lange und das Ergebnis sieht wesentlich besser aus als bei Flüssigfoundation und heute frage ich mich, wie ich überhaupt mal flüssige Foundation benutzen konnte. Außerdem ist sie schweißfest und hält auch gut gegen Wasser stand, was vor allem jetzt im Sommer toll ist ;) Ich denke manchmal, dass mein MakeUp sonst wo hingelaufen ist, so wie ich schwitze (lecker, ich weiß^^), aber dann schaue ich in den Rückspiegel des Autos und alles ist noch matt ;) :D“




8. Karmesin / mel et fel


Karmesin bloggt seit 2011 auf http://www.mel-et-fel.com und ist mit einer großen Anzahl an Followern sehr erfolgreich. Ihre tollen Fotos bieten definitiv so einiges fürs Auge – das schaut man sich gerne an. Ganz toll ist ihre Swatchgalerie – die müsst Ihr Euch unbedingt ansehen, das ist genial. Außerdem hat Karmesin eine Reihe toller Tutorials, bei denen wohl viele noch einiges lernen können. So weiß ich jetzt auch, dass ich dringend eine Tageslichtlampe brauche. Beim Benennen ihrer Lieblingsmarke und –produkte ist sie ganz Beautyjunkie:


Eben echt BJ: Karmesin nimmt von allem etwas :-)


1.+2. „Mir fällt es sehr schwer, nur eine Marke zu nennen. Ich mag viele Marken und jede hat ihre Highlights. Bei Dior, Lancome und Chanel sind es die Lippenstifte, bei Bobbi Brown der Corrector, bei MAC die Lippenstifte und die Pigmente... Ich fürchte, mir fällt es schwer eine Antwort zu geben, die zu deinen Fragen passt und die du verwenden kannst. Ich habe und mag einfach zu viel - Beauty Junkie eben ;)“




9. Jabelchen


Jabelchen trägt ihr Lieblingsprodukt


Jabelchen ist bereits seit 2009 dabei und dürfte den meisten von Euch bekannt sein. Ihr Blog http://www.jabelchen.de gehört definitiv zu den Etablierten. Sie ist ein großer Nagellack Fan, aber daneben finden sich auch viele weitere interessante Artikel. So gibt es hier zum Beispiel oft Berichte über spannende Pflegeprodukte, die man sonst nicht so leicht entdeckt. Ich mag außerdem Ihren Blumenwiese-Fotohintergrund sehr – macht die Produkte appetitlich und dem Betrachter gute Laune. Auch sie war so nett mir einen Geheimtipp zu verraten:

1.+2. „Ich habe keine bestimmte Marke die ich empfehle, aber ein ganz bestimmtes Produkt. Ich finde, dass jeder Beautyjunkie die Missha Perfect Cover BB-Cream testen sollte. Ich habe viele deutsche Pendants probiert und keine hat ein so schöne Ergebnis gebracht, wie die Missha. Ich konnte auch schon meinen Freundeskreis mit dem Missha- Virus infizieren und für knapp 5€ sollte man ihr einfach eine Chance geben. Ich nutze sie fast täglich, denn gerade im Sommer ist sie eine Offenbarung. Sie besitzt einen Lichtschutzfaktor von 42, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, deckt Rötungen perfekt ab und gibt der Haut das gewisse Etwas. Auf dem mitgeschickten Bild trage ich sie.“ 





10. Valerie / Looks like… Valerie!


Valerie von Looks like... Valerie!


Valerie gehört mit ihrem Blog http://www.lookslikevalerie.de zu den erfolgreichsten Bloggerinnen. Sie schminkt unheimlich tolle AMUs, und wahrscheinlich sind ihre sogar diejenigen, die ich mir am liebsten ansehe, da sie nicht nur technisch einwandfrei sind, sondern obendrein am meisten meinen persönlichen Geschmack treffen – sozusagen ein sprudelnder Quell der Inspiration. Aber auch wenn es mal kein AMU zu sehen gibt, hat sie garantiert einen interessanten Post für ihre Leser. Schaut Euch hier unbedingt ihre toll aufbereitete Fyrinnae Swatchsammlung an. Und ihre Lieblingsprodukte sind…?


Valerie steht (wie ich ;-) ) total auf Fyrinnae


1. „Eine Lieblingsmarke habe ich nicht. Mich reizt vor allem Vielfalt. Statistisch gesehen besitze ich sehr viel Kosmetik von MAC, diese Marke begleitet mich nämlich schon seit den Anfängen meiner Schminkleidenschaft.  Ich sehe mich aber auch wahnsinnig gerne, bzw. habe ich vor das in der Zukunft noch mehr zu tun zu tun,  nach außergewöhnlichen Marken und Herstellern um. Ganz besonders schlägt mein Herz für Fyrinnae.“

2. „Die losen und gepressten Pigmente von Fyrinnae sind wahnsinnig toll und fast schon einzigartig in der bunten Lidschattenwelt! Die changierenden Effekte, der Glitter und Schimmer - ich verliebe mich immer wieder neu! Um diese Schönheiten in ihrer ganzen Komplexität bewundern zu können sollte man auf jeden Fall auch die Pixie Epoxy von Fyrinnae als Base verwenden. Es gibt kein besseres Produkt um wirklich alles aus Pigmenten herauszuholen!




11. Floor / Sjena Vjetra


Floor bloggt noch keine zwei Monate auf http://sjenavjetra.blogspot.de/ und hat noch nicht viele Leser. Sie gibt sich aber viel Mühe und hat schon ein oder zwei interessante Artikel veröffentlicht. Das Fotografieren von AMUs muss sie aber noch üben, denn die wirken bei ihr im Spiegel meist noch viel intensiver als auf Fotos. Hoffentlich wird sie das mal können wenn sie groß ist. Schaut Euch hier unbedingt mal den zweiteiligen Round Up Post an, in dem mehrere Beauty-Blogger ihre Lieblingsmarken und –produkte vorstellen. Sie hat sich auch selbst daran beteiligt:


Favorit sind die Ultra Glossy Stylos von Kiko, besonders Rhododendron Pink


1. „Wenn ich die vergangenen anderthalb Jahre betrachte, ist meine Lieblingsmarke wohl Kiko, auch wenn ich nicht ausschließe, dass sich das von zu Zeit zu Zeit wieder ändert. Kiko hat ein umfangreiches Sortiment, in dem ich immer wieder neue Lieblinge entdecke. Das Design finde ich sehr ansprechend – besonders das der LEs – und dabei ist Kiko im preislichen Mittelfeld noch bezahlbar, so dass man sich immer mal wieder etwas gönnen kann. Besonders lohnt es sich natürlich bei den große Sales, wenn man Produkte mit 50% Reduzierung bekommen kann, aber auch zum regulären Preis bietet Kiko in der Regel die entsprechende Qualität, so dass hier alles zusammenpasst.“

2. „Meine derzeit absoluten Lieblingsprodukte sind seit dem Launch die Ultra Glossy Stylos. Ich kann kaum mehr sagen als dass ich diese Lippenstifte einfach unfassbar schön finde. Mittlerweile besitze ich sechs Stück davon, und es könnten durchaus noch mehr werden. Ich liebe jede Farbe, aber mein Favorit ist derzeit 815 Rhododendron Pink. Fünf meiner Lippenstifte aus dieser Linie habe ich hier geswatcht.“



An dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei allen Bloggerinnen bedanken, die sich an meiner kleinen Aktion beteiligt haben. Auch wenn die Vorbereitung der Artikel langwieriger war als gedacht, und eigentlich alles auch schon viel früher online gehen sollte, hat es mir sehr viel Spaß gemacht, und ich denke auch, dass ein ganz schönes Ergebnis herausgekommen ist. Ich hoffe, es bleiben ein paar nette Kontakte, und vielleicht seid Ihr ja wieder mit dabei, wenn ich mal wieder etwas in der Art planen sollte. Vielen Dank für Eure Mitarbeit!


Den ersten Teil könnt Ihr hier nachlesen oder einfach etwas runterscrollen ;-)


Veröffentlichung der Fotos mit freundlicher Genehmigung der Teilnehmerinnen.

Kommentare:

  1. Tolle Runde, finde ich sehr interessant. Es tut mir leid, dass ichs nicht mehr geschafft habe, aber du hast ja mitbekommen, dass bei mir zu viel los war in den letzten Wochen.

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee von Dir :-) Ich fand es wirklich interessant. Liebe Grüße Gwen

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deine Vorstellung!Mich freut es sehr, dass du Inspiration bei mir findest! ♥
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die lieben Worte :)

    AntwortenLöschen